Logo Wellnessurlaub-Bayern.de

Reisebericht Last-Minute-Kurzurlaub Bad Kissingen

Reisebericht von Hanne B. aus Lauf a. d. Pegnitz über ein Last-Minute-Kurzurlaub in Bad Kissingen.

reisebericht bayern

Wir hatten das Angebot „KissSalis Vital Special“ gebucht. Anreise im Appartementhotel war vollkommen problemlos. Das Hotel ist nur ein „Nebenhotel“. Wir erhielten die Zimmerschlüssel, checkten ein und konnten unsere Anwendungsgutscheine im Haupthotel abholen, hier wurden wir äußerst nett bedient und unsere Extrabuchungen in der Kisssalis-Therme wurden hier telefonisch für uns gebucht.

Preis-Leistungsverhältnis ist absolut korrekt. Die Zimmer im Appartementhotel sind sehr großzügig mit kleinem Koch- u. Wohnbereich und extra Schlafzimmer. Die kleine Dusche mit WC war ausreichend. Sogar ein Kühlschrank stand zur Verfügung um unseren Sekt kaltzustellen. Alles war sehr sauber und liebevoll eingerichtet. Wir fanden es sehr angenehm für diesen Preis.

Der Frühstücksservice war sehr zuvorkommend. Bisschen „übersichtlich“, aber genügend Wurst, Schinken, Käse, gekochtes Ei, Marmelade, Brötchen, O-Saft, Kaffe, Milch, was braucht der Mensch mehr. Nur die Zeit, nur bis 9.30 Uhr fanden wir etwas früh, auf Wellness-Wochenende schläft man gerne mal länger - bis 10.00 Uhr sollte es schon möglich sein, frühstücken zu können.

Das Hotel ist sehr zentral gelegen, nur wenige Gehminuten vom Casino entfernt und in 2 Minuten ist man zu Fuß im Zentrum. Sehr empfehlenswert ist natürlich auch ein Besuch im Casino, das man bequem in 3 Gehminuten erreicht. Wir haben es genossen. Man muss hier nicht spielen, aber alleine das Flair, die prunkvoll eingerichteten (nach Reichtum riechenden) Räume, die Spannung in der Luft, das Beobachten von Menschen, die nur dadurch, dass sie einen Jeton in der Hand halten, komplett den Bezug zum Geld verlieren. Wir haben den zuvorkommenden Service genossen und waren einen Abend lang in einer anderen Welt.

Am nächsten Tag ging es dann in die KissSalis-Therme, die mit Abstand die sauberste und schönste Therme ist, die ich kenne, alle gebuchten Verwöhnprogramme liefen pünktlich und freundlich ab. Die Saunenlandschaft innen und außen ist sehr liebevoll gestaltet und überall lief Entspannungsmusik. Alles was das Saunaherz begehrt ist hier zu finden.

Unweit von unserem Hotel war auch ein ganz leckerer Italiener Don Camillo. Wer gern italienisch isst, muss dort hin. Das Ambiente eher spartanisch, aber das Essen und der nette Service einfach perfekt. Der Weg vom Hotel ins Zentrum führt über eine Brücke direkt an einem wunderschönen Park vorbei. Sehr gepflegt und lädt ein, sich an der Flüsschenpromenade in ein einladendes Kaffee zu setzen um die Sonne zu genießen und die Menschen zu beobachten. Das Bismarckmuseum wollten wir am Sonntagmittag vor unserer Abreise besuchen, leider öffnet es erst um 14.00 Uhr, das fanden wir sehr schade. Hier wären Öffnungszeiten ab 11.00 Uhr angebrachter, denn wir waren nicht die einzigen, die um 12.00 Uhr vor verschlossenen Türen standen.

Alles in Allem ein wunderschönes Wochenende. Wir werden wieder kommen.

reisebericht bayern

Das Appartementhotel
in Bad Kissingen
blind
Wir vermitteln Ihren Wellnessurlaub, Ihren Kurzurlaub und Ihr Wochenende in Bayern !
Urlaubstelefon: 03834 - 550 650
Mo.-Fr. 8.30-17.30 Uhr
E-Mail
Strich
BuchungshinweiseImpressumDatenschutz